4b Ökologischer Fußabdruck

Die 4b Klasse nahm an dem Umwelt-Projekt "Ökologischer Fußabdruck" teil. Mit dem ökologischen Fußabdruck kann aufgezeigt werden, wie sehr sich unsere Lebensweise auf die Zukunftsfähigkeit unseres Planeten auswirkt. Das Konzept wurde von den Wissenschaftern William Rees und Mathis Wackernagel in den 1990ern in Kanada entwickelt. Die Grundidee dahinter: Alle natürlichen Rohstoffe, die wir zum Essen, Wohnen, Reisen etc. brauchen, benötigen Platz zum Nachwachsen. Die Natur braucht ebenso Ressourcen, um die Abfälle abzubauen. Der ökologische Fußabdruck macht diesen Flächenbedarf deutlich und vermittelt ein verständliches Bild der ökologischen Grenzen unseres Planeten.